Thermostar Technologie

Trockendampfsystem von Thermostar: Weltweit erfolgreich

Das Thermostar Trockendampfsystem wurde dank seiner vielen Vorteile und Technologie weltweit schon weit über 100.000-mal verkauft. Aber auch die herausragenden Technologien, die den Thermostar zu einem der besten Trockendampfreiniger der Welt machen, finden mittlerweile in vielen weiteren Produkten Anwendung.

Intelligente Technologie

Für den Thermostar Trocken-Dampfreiniger wurde eine eigene Technologie entwickelt, die für den sehr trockenen Dampf und die lange Lebensdauer verantwortlich ist. Die Technologie des Reinigers wird mittlerweile auch von internationalen Unternehmen auch für andere Produkte eingesetzt.

Der Dampfkessel besteht aus Edelstahl und hat demontierbare Heizelemente.

Der Kessel wird ausschließlich aus AISI 304 Edelstahl hergestellt. Dabei handelt es sich um den ersten kommerziellen nichtrostenden Stahl. Er ist sehr beständig und hält Temperaturen bis 600°C aus. Die Herstellung erfolgt von spezialisierten Technikern mit einem speziellen Schweißverfahren (TIG „Tungsten Inert Gas“) zusammengeschweißt und mit bis zu 70 bar Druck getestet.
Das Schweißverfahren zeichnet sich gegenüber anderen Schmelzschweiß-
verfahren durch eine Reihe von Vorteilen aus. Dadurch, dass praktisch keine Schweißspritzer entstehen, ist die gesundheitliche Belastung durch Schweißrauch verhältnismäßig gering bei dieser Methode.

Der Trocken-Dampfreiniger verfügt über ein selbstentkalkendes Heizelement.

Diese Elemente haben eine 4-mal so starke Leistung wie spirale Heizelemente (28 statt im Durchschnitt 7W/cm2). Sie verfügen über eine sehr lange Lebensdauer und können im Unterschied zu den meisten Spiralheizungen ersetzt werden.
Mit einer Speziallegierung ummantelt sorgt es für maximale Leistung und schnellstmögliches Aufheizen des Wassers bei kontinuierlich hoher Dampftemperatur. Beim Ansteigen der Temperatur dehnt es sich aus und löst somit den Kalkbelag. Der Selbstentkalkende elektromechanische Schwimmer sorgt für durchgehend hohe Temperatur.

Der Dampf geht nie zu Ende.

Dauerbetriebstauglichkeit 24/7 (24 Stunden – 7 Tage die Woche) kontinuierlicher Dampf und durch die Technologie bedarf es kaum einer Wartung. Ebenso bietet der Thermostar Trocken-Dampfreiniger ein sehr sicheres Schutzsystem. Der Thermostar bietet einen integrierten Betriebsstundenzähler sowie eine selbstkontrollierende Temperaturanzeige. Spezielle Gummimuffen an der Wasserpumpe verlängern die Lebensdauer der Ventile.

True Temp Technology und Zweikammern-System.

Der elektromechanische Schwimmer beim Thermostar sorgt für einen hochqualitativen Dampf während der gesamten Lebensdauer.
Die bei herkömmlichen Dampfgeräten verwendeten elektronischen Fühler verkalken schon nach kurzer Zeit, somit ist der Informationsaustausch gestört – das Ergebnis ist feuchter Dampf. Durch das Zweikammern- System ist der Dampfreiniger auch jederzeit nachfüllbar, auch bei voller Betriebstemperatur.
Es ist kein Abkühlen zum Wassernachfüllen mehr notwendig und somit fallen unnötige Wartezeiten weg.

Wenn Sie mehr über die Technologie von Thermostar erfahren wollen, scheuen Sie sich nicht und kontaktieren sie uns oder schreiben Sie eine Mail an: office@starproducts.at.